Back to Home Page

  Das Weingut "Peyrani"

Der Besitz erstreckt sich über ca. 34 Hektar Hügelgebiet, von denen 5 Hektar mit Reben bebaut sind; die weitere Fläche besteht aus Wäldern, Wiesen und Saatfeldern. Die Hälfte der Rebflächen liegt in der Gemeinde San Paolo Solbrito, die andere Hälfte in Piovà Massaia, die beide zum Monferrato Astigiano gehören. Die Landschaft ist vollständig unversehrt erhalten. Es gibt keine Industrieanlagen, sondern nur Agrar- und Waldgebiet, das seinen ländlichen Charakter bewahrt hat.

Die durchschnittliche Produktion pro Hektar beträgt ca. 25-30 Doppelzentner: ein sehr geringer Ertrag, wenn man bedenkt, dass die Produktionsvorschrift für Barbera d’ Asti bis zu 70 dz pro Hektar Produktion zulässt. Dieser niedrige Wert zusammen mit einem durchschnittlichen Rebstockalter von 60 Jahren ist Ausdruck für unsere Produktionsphilosophie: Qualität hat Vorrang vor Quantität, und die “alten” Rebstöcke werden geschützt in der Überzeugung, dass sie ein “besseres” Endprodukt ergeben können. Das Alter reicht von den jüngeren mit 50 Jahren bis zu einem Weinberg, den man als historisch bezeichnen kann, denn er stammt von 1930.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4

Klicken sie zum vergrößern



 

Peyrani Società Semplice Agricola - Strada Tagliaverde 12 - Frazione Ravizza - 14010 San Paolo Solbrito (AT) ITALY
P.I.01294350051 - Tel (+39) 335.438832 - info@peyrani-vini.it